17.05.2018

Sonniger Begegnungstag mit viel Lebensfreude

Klienten und Betreuer der Barmherzigen Brüder Saffig schlossen sich zu einer Pilgergruppe zusammen, um an der Wallfahrt zu den Heilig-Rock-Tagen in Trier teilzunehmen.

Sonniger Begegnungstag mit viel Lebensfreude

35 Klienten und Betreuer der Barmherzigen Brüder Saffig schlossen sich zu einer Pilgergruppe zusammen, um an der Wallfahrt zu den Heilig-Rock-Tagen in Trier teilzunehmen. Mit hunderten Menschen aus anderen Behinderteneinrichtungen im Bistum Trier und aus Luxembourg, wurde dort ein schönes Fest gefeiert, in dessen Mittelpunkt die Gemeinschaft stand.

„Mein Leben hat Fülle – und es gibt noch mehr davon“ lautete das Motto des diesjährigen Begegnungstages für Menschen mit und ohne Behinderung. Damit setzte sich die Saffiger Gruppe bereits vor dem Antritt Ihrer Reise, in regelmäßigen Gesprächsrunden auseinander. Angeleitet durch die hauseigene Seelsorge entstand dort ein Puzzle, auf dessen Einzelteilen die individuellen Vorstellungen von einem  erfüllten Leben abgebildet wurden. Zusammen mit Exponaten anderer Einrichtungen, war das Werk Teil einer Ausstellung auf der Altarinsel des Trierer Doms.

An den angebotenen Workshops, bei denen unter anderem getrommelt, getanzt und gebastelt werden konnte, nahmen die Pilgernden der Barmherzigen Brüder mit Begeisterung und Lebensfreude teil. Auch die Möglichkeit einer Führung durch die Liebfrauenkirche, oder einer spannenden Kickerpartie auf dem Domfreihof, wurde gerne angenommen. Den Rahmen dieses bewegten Programms bildeten zwei Gottesdienste und das gemeinsame Mittagessen im Kulturzelt.

Weihbischof Franz Josef Gebert äußerte im Abschlussgottesdienst das Anliegen, dass man sich untereinander helfen und achtsam sein soll. Gegenseitige Unterstützung und Rücksichtnahme vonseiten der Betreuer und Klienten, sorgten an diesem Tag für die Erfüllung dieses Wunsches.

 
 
 
0
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen