Gesundheitsdienste

Anschrift
Barmherzige Brüder Saffig
Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Pöschstraße 18
56648 Saffig


Zentrale Informations-
und Beratungsstelle
Tel.: 02625-31929
E-Mail: info-cm@bb-saffig.de

Direktorium der Fachklinik

Dr. Bernd Balzer
Ärztlicher Direktor

Frank Voss
Pflegedienstleiter

Frank Mertes
Hausoberer

Holger Brandt
Kaufmännischer Direktor

DQS-Logo
 
Die Fachklinik
Therapien und Infos
Diagnosen/Indikationen
ZIB
Ansprechpartner

Die Fachklinik

Fachklinik

Die Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Saffig bietet als Akutklinik mit 65 Betten auf vier offen geführten Stationen ein breit gefächertes Therapieprogramm:

Station A
Patienten mit akuten Störungsbildern, Kriseninterventionen, Entgiftung

Station C
Depressive Patienten

Stationen B und D
Psychotherapiestationen

Mit wenigen Ausnahmen wird bei uns das gesamte Spektrum allgemeinpsychiatrischer Patienten versorgt. Darüber hinaus bietet das angeschlossene Labor alle relevanten Möglichkeiten diagnostischer Methoden wie Blutuntersuchungen, EKG und EEG.

 

Therapieangebote und Informationen

Therapieangebote

Therapieangebote

Psychotherapie

  • Einzelgespräch mit tiefenpsychologischen und verhaltenstherapeutischen Ansätzen
  • Gruppenpsychotherapie
  • Verhaltenstherapeutisches Gruppentraining sozialer Kompetenzen
  • Spezialverfahren wie EMDR (z. B. zur Traumatherapie)
  • Gestalttherapie, Systemische Therapie
  • Psychoedukative Angebote (z.B. bei Depressionen oder Suchterkrankungen)
  • Medikamentöse Behandlung mit modernen Psychopharmaka

Bezugspflege
Jeder Patient hat in der Pflege seinen festen Ansprechpartner im Therapieprozess

Ergotherapie
Förderung alltäglicher Fähigkeiten
  
Körpertherapie

Achtsamkeitstraining

Sport- und Bewegungstherapie

Physikalische Therapie
Bei entsprechender Indikation auch als Einzelanwendung
Freie Nutzung des hauseigenen Schwimmbads.
Sauna und Sonnenbank gegen Gebühr.

Entspannungstherapie
Progressive Muskelrelaxation, Eutonie

Seelsorge

Meditation

Transcranielle Magnetstimulation und Lichttherapie zur Depressionsbehandlung

Gesprächs- und Informationsgruppen für Patienten und Angehörige

Anmeldung und Anreise

Empfang und Aufnahmezoom

Anmeldung zur stationären Behandlung
Sie benötigen eine Einweisung von Ihrem Haus- oder Facharzt. Dieser meldet Sie in der Regel bei uns an. Wir teilen ihm mit, für welche Station Sie vorgemerkt sind. Dort können Sie weitere Auskünfte erhalten. Am Aufnahmetag selbst melden Sie sich bitte mit Ihrer Einweisung bis 9 Uhr im Aufnahmebüro. Bitte bringen Sie neben den üblichen Waschutensilien, Sport-, Schwimm- und lockere Freizeitbekleidung mit.

Anreise
Bei stationärer Behandlung bitten wir darum, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder sich bringen zu lassen, da uns nicht ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen. Bahnhöfe sind in Koblenz, Andernach und Plaidt. Von dort bestehen Busverbindungen nach Saffig. Besucher mit dem PKW folgen bitte der Wegbeschreibung.

Ausstattung der Zimmer

Patientenzimmerzoom

Die modern eingerichtete Ein- und Zweibettzimmer mit Dusche/WC bieten eine freundliche, helle Atmosphäre.
Alle Zimmer sind mit Radio ausgestattet. Das Mitbringen von Fernsehern ist nicht gestattet. Es stehen Fernsehgeräte in den Aufenthaltsräumen zur Verfügung.
Jedes Zimmer ist mit Telefon ausgestattet. Im Haus steht außerdem ein Kartentelefon zur Verfügung. Zudem sind Sie über das Patiententelefon der Station erreichbar. Die Fachklinik verfügt über ein kostenpflichtiges WLAN-Netz (Telekom Hotspot), welches Sie am Empfang buchen können.

Mahlzeiten

Speisesaalzoom

Mahlzeiten
Die Mahlzeiten werden gemeinsam im Speisesaal eingenommen. Neben ausgewogener Vollkost erhalten Sie auf Wunsch und/oder Verordnung Sonderkost.

Das einrichtungseigene "Café zum Schänzchen" bietet zudem Kaffee und Kuchen an. Hier erhalten Sie auch kleine Snacks, Zeitungen und Zeitschriften.

Spirituelle Räume - Räume der Stille

Ziel allen seelsorglichen Handelns in unseren Einrichtungen ist es, die Zusage Gottes, die in den Worten des Propheten Jesajas steht und die durch Jesus, Gottes Mensch gewordenen Sohn, in der Welt sichtbar wurde, für die Menschen, die hier leben und arbeiten, spürbar werden zu lassen. Es ist die Zusage des menschenfreundlichen Gottes: "Du bist einzigartig. Du bist mir wertvoll. Ich lasse Dich nicht im Stich."
In einer Kultur des Vertrauens und des Respekts soll diese Zusage Gottes in der Umsetzung aller seelsorglichen Begleitung im Mittelpunkt stehen.

In unseren spirituellen Räumen und unseren Räumen der Stille sind unsere Patienten eingeladen, den Rückzug und die Ruhe zu finden, die sie benötigen.

Gerne begleitet sie unser Seelsorgeteam und steht für Gespräche bereit.

Weitere Informationen

Aufenthaltsdauer
Die Dauer Ihrer Therapie richtet sich nach Ihrem individuellen Krankheitsverlauf.

Behandlungsablauf
Für jeden Patienten wird ein individueller Therapieplan erstellt.

Besuchszeiten
Besuchszeiten sind täglich. Bitte sprechen Sie jedoch Termine mit Ihren Angehörigen ab, da die Besuche nicht in Ihre Therapiezeiten fallen dürfen.

Beurlaubung
Eine Beurlaubung (auch am Wochenende) ist von Ihrem Gesundheitszustand abhängig. Der für Sie zuständige Therapeut wird dies mit Ihnen besprechen.

Wäsche
Für die Wäsche Ihrer Kleidung sind Sie selbst verantwortlich. Auf allen Stationen stehen Waschmaschinen, Trockner und Bügelmöglichkeiten zur Verfügung.

Wertgegenstände
Bitte lassen Sie Wertgegenstände zu Hause. Eine Haftung für abhanden gekommene Wertgegenstände kann von uns nicht übernommen werden. In den Zimmern stehen für jeden Patienten Wertfächer zur Verfügung. Besondere Wertgegenstände können in der Verwaltung aufbewahrt werden.

Die Ortsgemeinde Saffig

Die Gemeinde Saffig mit circa 2000 Einwohnern gehört zur Verbandsgemeinde Pellenz, ist sehr verkehrsgünstig angebunden und gut über die Autobahn 61  zu erreichen. Die Städte Koblenz, Andernach und Mayen liegen jeweils in einer Fahrentfernung von circa 15-20 Minuten. Vor Ort befinden sich verschiedene Einzelhandelsgeschäfte und Banken. Supermärkte, Apotheken und alle weiteren Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in wenigen Kilometern Entfernung in den Ortschaften Plaidt oder Ochtendung angesiedelt.

Die weitläufige Parkanlage der Barmherzigen Brüder Saffig befindet sich direkt an der Fachklinik und lädt zu Spaziergängen, Ruhe und Erholung ein. Ein gut ausgebautes Wanderwegenetz der Verbandsgemeinde Pellenz lädt auch in Saffig zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Weitere Informationen zur Ortsgemeinde finden Sie unter www.saffig.de

 

Diagnosen und Indikationen

Einzeltherpie Gespräch

In unserer Fachklinik behandeln wir ein breites Spektrum von psychischen Störungen. Die häufigsten Diagnosen sind:

  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Schizophrene Psychosen
  • Somatoforme Störungen
  • Bipolare Störungen (manisch-depressive Erkrankungen)
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Borderline Störung
  • Zwangsstörungen
  • Entgiftungen bei Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit
 

Zentrale Informations- und Beratungsstelle (ZIB)

Sie haben Fragen oder suchen Beratung zu den Angeboten der Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie? Dann wenden Sie sich doch einfach an unsere Zentrale Informations- und Beratungsstelle. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel.: 02625-31 929
E-Mail: info-cm@bb-saffig.de

 

Ansprechpartner

Balzer, Bernd

Leitung Gesundheitsdienste
Ärztlicher Direktor
Chefarzt Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Pöschstraße 18
56648 Saffig
Tel: 02625-31 500
Fax:02625-31 503
dr.balzer@bb-saffig.de

Voss, Frank

Leitung Gesundheitsdienste
Pflegedienstleitung Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Pöschstraße 18
56648 Saffig
f.voss@bb-saffig.de

Kerl-Sanchez, Andreas

Leitender Oberarzt

Pöschstraße 18
56648 Saffig
Tel: 02625-31502
a.kerl-sanchez@bb-saffig.de

Alsbach-Löhr, Caroline

Oberärztin

Pöschstraße 18
56648 Saffig
Tel: 02625-31510
c.alsbach@bb-saffig.de

Weis-Risse, Angelika

Oberärztin, Leitung Tagesklinik

Pöschstraße 18
5664 Saffig
Tel: 02625-31 516
a.weis@bb-saffig.de

 
 
 
 
4