Ausbildung

Allgemeine Informationen zur Ausbildung und Bewerbungen an:

Barmherzige Brüder Saffig
Personalabteilung
Herr Ingo Schwickert
Personalleiter
Pöschstraße 18
56648 Saffig

Tel.: 02625-31 125
i.schwickert@bb-saffig.de

 
Soziale Berufe mit Zukunft!
Unsere Ausbildungsplätze
Duales Studium

Soziale Berufe. Mehr Apps als Du denkst!

Sozial. Vielfältig. Ausbildung bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Die Berufswahl ist ein Meilenstein im Leben. Sie ist die Grundlage für den späteren Arbeitsweg. Berufe im sozialen Bereich sind hierbei besonders vielfältig. Die Arbeit mit Menschen ist spannend und bereichernd.

Die Barmherzigen Brüder Saffig mit ihren vielfältigen Einrichtungen haben nicht nur einen guten Namen in der Pflege, Betreuung, Behandlung und Rehabilitation von psychisch beeinträchtigten und älteren Menschen, sondern auch als Arbeitgeber und Ausbildungsstätte. Jahr für Jahr starten eine ganze Reihe junger Menschen bei uns in ihre berufliche Zukunft.

Denn auch „Helfen" will gelernt sein. Ob es einen direkt in den Beruf zieht, oder ob man im Rahmen eines Praktikums oder Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) erst „reinschnuppern" möchte, bleibt hierbei jedem selbst überlassen. Selbstverständlich ist auch die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes möglich.

Soziale Berufe verlangen ein hohes Maß an fachlichem Wissen und an Professionalität. Hierbei unterstützen die Barmherzigen Brüder Saffig im Rahmen der Ausbildung und durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Ein weiteres, zusätzliches Angebot halten wir für Mitarbeitende mit Kleinkindern vor. Aufgrund einer Kooperation stehen uns Plätze in der Saffiger Kindertagesstätte Mariengarten zur Verfügung.

 

Unsere Ausbildungsplätze

Die Barmherzigen Brüder Saffig bieten viele Einsatzfelder und Ausbildungsplätze.

Altenpfleger/in

Altenpflegeausbildung bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Ziel:
Befähigung zur selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeit in Einrichtungen der Altenpflege.

Eingangsvoraussetzung:
Qualifizierter Sekundarabschluss I oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss z.B. Berufsfachschule II oder Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss in Verbindung mit:

1. einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren oder
2. einem Abschluss als Altenpflegehelferin/-helfer oder
3. einem Abschluss als Krankenpflegehelferin/-helfer
Gesundheitszeugnis

Dauer:
3 Jahre, theoretische und praktische Ausbildung

Ausbildungsorte:
Seniorenzentrum St. Josef Münstermaifeld
Seniorenzentrum Maria vom Siege Plaidt

Individuelle Regelungen in den Seniorenzentren der Barmherzigen Brüder Saffig:

• Bereitstellung einer Praxisanleitung bzw. eines Paten/Mentors
• ein Mal monatlich Schülertreffen
• Regelkommunikation mit der Schule an denen Vertreter der Einrichtungen und die Fachlehrer teilnehmen. Weiter wird auch ein „Elternsprechtag" durchgeführt.
• Regelkommunikation der Mentoren und Praxisanleiter der beiden Seniorenzentren Plaidt und Münstermaifeld

Weiterbildungsmöglichkeiten:
• Fachpflegerin/Fachpfleger für Gerontopsychiatrie
• Fachpflegerin/Fachpfleger für geriatrische Rehabilitation
• Praxinanleiterin/Praxisanleiter

Altenpflegehelfer/in

Ausbildung Altenpflegehelfer bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Ziel:
Befähigung, vor allem pflegerische und soziale Aufgaben unter Anleitung einer Fachkraft wahrzunehmen.

Eingangsvoraussetzung:
Hauptschulabschluss, achweis einer beruflichen Vorbildung durch
1. abgeschlossene, mindestens 2-jährigen Berufsausbildung oder
2. mindestens einjährige praktische Tätigkeit oder ein FSJ in einer Einrichtung der Altenpflege bzw. in einem Krankenhaus oder
3. Abschluss Berufsfachschule I Gesundheit/Pflege oder
4. eine mindestens dreijährige hauptberufliche einschlägige Tätigkeit oder
5. mindestens zweijähriges Führen eines Familienhaushaltes mit mindestens einer pflegebedürftigen Person

Dauer:
1 Jahr, theoretische und praktische Ausbildung, integriert in das erste Ausbildungsjahr der Altenpflege

Ausbildungsorte:
Seniorenzentrum St. Josef Münstermaifeld
Seniorenzentrum Maria vom Siege Plaidt

Individuelle Regelungen in den Seniorenzentren der Barmherzigen Brüder Saffig:
• Bereitstellung einer Praxisanleitung bzw. eines Paten/Mentors
• ein Mal monatlich Schülertreffen
• Regelkommunikation mit der Schule an denen Vertreter der Einrichtungen und die Fachlehrer teilnehmen. Weiter wird auch ein „Elternsprechtag" durchgeführt.
• Regelkommunikation der Mentoren und Praxisanleiter der beiden Seniorenzentren Plaidt und Münstermaifeld

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Mit bestandener Prüfung erreicht man die Aufnahmevoraussetzung zur dreijährigen Ausbildung in der Altenpflege, die auf Antrag um ein Jahr verkürzt werden kann.

Heilerziehungspfleger/in

Aufgaben:
Heilerziehungspfleger/innen sind sozialpädagogisch und pflegerisch ausgebildete Fachkräfte, die sich für die Assistenz, Beratung, Begleitung, Pflege und Bildung von Menschen mit einer Behinderung im ambulanten und stationären Bereich einsetzen.

Eingangsvoraussetzung:
• Qualifizierter Sekundarabschluss II und eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialassistenz
oder
• Abitur und ein viermonatiges Praktikum im sozialen Bereich
oder
• eine abgeschlossene 3- jährige Berufsausbildung mit Abschluss

Dauer:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt parallel in Schule (zwei Tage/Woche) und in Einrichtungen der Behindertenhilfe als praxisintegrierte Ausbildungsform.

Ausbildungsorte:
Psychiatrische Dienste der Barmherzigen Brüder Saffig

Einsatzbereiche für Heilerziehungspfleger/innen u.a.:

• Wohnheime für Menschen mit Behinderung,
• Werkstätten für Menschen mit Behinderung( WfbM)
• Offene Behindertenarbeit
• Integrative Kindergärten und Schulen
• Integrationshelfer an Förderschulen

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Heilpädagogik, Motopädie, Musiktherapie
Soziale Arbeit, Fachwirt für Sozialpädagogik
Ergotherapie, Fachlehrer für Sonderschulbereiche

Hauswirtschaftler/in

Ausbildung als Hauswirtschaftler bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Aufgaben:
Hauswirtschafter sind Dienstleister: Menschen versorgen und betreuen – diese Aufgaben stehen für sie im Mittelpunkt. Dazu gehören u.a.: Versorgung: Verpflegung und Service; Textilpflege; Reinigung und Wohnraumgestaltung
Hauswirtschaftliche Betreuung: Hilfen bei Alltagsverrichtungen; Kommunikation; Beschäftigung

Eingangsvoraussetzung:
• Hauptschulabschluss
• Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt

Dauer:
Die duale Berufsausbildung als Hauswirtschafter/in dauert 3 Jahre.

Ausbildungsorte:
Hauswirtschaft der Barmherzige Brüder Saffig
Psychiatrische Dienste
Seniorenzentrum Maria vom Siege Plaidt
Seniorenzentrum St. Josef Münstermaifeld

Einsatzbereiche für Hauswirtschafter/innen:
Einrichtungen für Menschen mit Behinderung; Einrichtungen der Altenhilfe; Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe; Tageseinrichtungen; Krankenhäuser; Pflegeheime. Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in: Hotellerie, Gastronomie, Catering, Jugendherbergen, Erholungs- und Ferienheimen

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Geprüfte/r Fach-Hauswirtschafter/in
Meister/in der Hauswirtschaft
Hauswirtschaftlicher Betriebsleiter/in

Koch/Köchin

Ausbildung als Koch bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Aufgaben:
Köche sind Dienstleister. Zu den Aufgaben gehören: Das Zubereiten von verschiedenen Gerichten, Organisieren von Abläufen, Aufstellen von Speisenplänen sowie der Einkauf von Zutaten und deren fachgerechtes Lagern.

Eingangsvoraussetzung:
• Hauptschulabschluss
• Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt

Dauer:
Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre

Die Ausbildung findet in der Hauptküche der Barmherzige Brüder Saffig und für 9 Monate im Partnerbetrieb (Hotel „Villa am Rhein" in Andernach) sowie in der Berufsschule statt.

Ausbildungsort:
Hauptküche der Barmherzigen Brüder Saffig

Einsatzbereiche für Köchinnen und Köche:
Hotelerie, Gastronomie, Catering, Krankenhaus, Pflegeheim, Sozialeinrichtung

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Küchenmeister
Diätisch geschulter Koch
Vollwertkoch
Ernährungsberater IHK
Verpflegungsbetriebswirt
Hotelbetriebswirt

Informatikkaufmann/-frau

Informatikausbildung bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Aufgaben:
Informatikkaufleute arbeiten in Projekten zur Planung, Anpassung und Einführung von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik. Dabei liegt der Schwerpunkt im kaufmännischen Bereich wie der Kosten-Nutzen-Analyse neuer Computer oder Netzwerkerweiterungen oder den Ausarbeitungen von Pflichtenheften. Sie beraten und unterstützen Mitarbeiter beim Einsatz der Systeme. Sie suchen nach Lösungen für Probleme der Anwender in allen Bereichen des Unternehmens für spezielle Fachanwendungen oder Büroanwendungen. Sie lernen die Auswahl der richtigen Produkte, deren Anschaffung und Einführung in den Unternehmensablauf.

Eingangsvoraussetzung:
Fachabitur oder Abitur

Dauer:
Die duale Berufsausbildung, dauert drei Jahre.

Ausbildungsort:
EDV-Abteilung der Barmherzigen Brüder Saffig

Kaufmann / -frau für Büromanagement

Ausbildung Bürokaufleute bei den Barmherzigen Brüdern Saffig - Kaufmann für Büromanagement

Aufgaben:
Bürokaufleute erledigen alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten innerhalb einer Verwaltung und achten darauf, dass die betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse reibungslos funktionieren. Zum größten Teil sind die Bürokaufleute dabei in Büroräumen mit Bildschirmarbeitsplätzen mit der üblichen Büro- und Telekommunikationsausstattung tätig.

Eingangsvoraussetzung:
Qualifizierter Sekundarabschluss I
oder
sehr guter Hauptschulabschluss

Dauer:
Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre.

Ausbildungsort:
Verwaltung der Barmherzigen Brüder Saffig

Fachinformatiker/in Systemintegration

Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Aufgaben:
Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sind die Spezialisten rund um das Firmen-Netzwerk: Sie planen, installieren, konfigurieren und warten Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik als Dienstleister im eigenen Haus.

Sie kennen sich besonders gut im Bereich der Betriebssysteme, Rechnernetztechnik und Protokolle aus. Anders als bei den Kollegen der Anwendungsentwicklung liegt bei ihnen der Fokus auf der Planung und Instandhaltung ganzer Netzwerke. Aber auch Systemintegratoren verstecken
ich nicht hinter Server-Schränken: Wie bei den Anwendungsentwicklern auch ist der Kundenkontakt fester Bestandteil der Berufstätigkeit. Kommunikationsstärke ist also elementar wichtig.

Eingangsvoraussetzung:
mind. Sekundarstufe 1, besser Fachabitur oder Abitur

Dauer:
Die Ausbildung findet in der dualen Berufsausbildung, also in Betrieb und Berufsschule, statt und dauert drei Jahre.

Ausbildungsort:
EDV-Abteilung der Barmherzigen Brüder Saffig

Physiotherapeut/in

Ausbildung zum Physiotherapeut bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

In Zusammenarbeit mit dem Bildungscampus des Katholischen Klinikums Koblenz-Montabaur bieten wir eine Ausbildung zum Physiotherapeuten/Physiotherapeutin an.

Nähere Informationen zur Ausbildungsstruktur sowie zu den Aufnahmevoraussetzungen finden Sie auf der Internetpräsents der Physiotherapieschule.

 

Duales Studium

Akademische Lehre in Verbindung mit beruflicher Praxis

In Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen bieten wir den Studiengang „Soziale Arbeit“ an.

Theorie + Praxis  =  Erfolg 

Das duale Studium verbindet wissenschaftliches Lernen mit der beruflichen Anwendung:

In nur drei Jahren absolvieren die Studierenden der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ein Bachelor-Studium, das mit 210 ECTS-Punkten bewertet wird. Die Hälfte der Zeit verbringen sie im Unternehmen und sammeln einschlägige Berufserfahrung. 

So erwerben die Studierenden neben Fach- und Methodenwissen ein hohes Maß an Handlungs- und Sozialkompetenz. Der Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben geschieht reibungslos. Karrierechancen inbegriffen.

Nähere Informationen finden Sie unter:

Duale Studiengänge der DHBW


Ihr Ansprechpartner in unserer Einrichtung zum Thema Duales Studium:

Joachim Kressmann
Tel.: 02625 31244
j.kressmann@bb-saffig.de

 
 
 
 
29
 
 
 
 
 

Ausbildungsplätze 2018

  • Altenpfleger (m/w)
  • Altenpflegehelfer (m/w)
  • Heilerziehungspfleger (m/w)
  • Fachinformatiker (m/w)
  • Informatikkaufmann (m/w)

Freiwilligendienste 2018

Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur
Bundesfreiwilligendienst