Qualitätsmanagement

In allen Bereichen der Barmherzigen Brüder Saffig - Fachklinik, Soziales Zentrum, Seniorenzentrum Maria vom Siege, St. Josefs-Werkstätten und allgemeine Dienste - wurde 2006 ein umfassendes Qualitätsmanagement-System eingeführt. Die Rezertifizierung erfolgte 2009 durch proCumCert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Nach den fertigestellten, umfangreichen Baumaßnahmen wurde im Mai 2010 das Seniorenzentrum St. Josef Münstermaifeld zertifiziert.

Seit März 2014 werden die Barmherzigen Brüder Saffig durch die DQS zertifiziert.
 

Das Qualitätsmanagement der Barmherzigen Brüder Saffig ist in das Qualitätsmanagementsystem des Trägers eingebettet. 

Gemäß unserer Grundsätze und Leitlinien ist Qualität unser Anspruch. Qualität bedeutet für uns, unsere Leistungen und unsere Kompetenz auf höchstmöglichem Niveau für unsere Kunden (Patienten, Bewohner und Menschen mit Behinderungen) in Partnerschaft zu erbringen.

Aus diesem Grund haben wir uns ganz bewusst zum Einsatz des Qualitätsmanagementsystems DIN EN ISO 9001:2008 entschieden. Der umfassende Ansatz und die Ausrichtung der Prozesse auf unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner zeichnen diese Systeme aus. Zudem bieten diese Systeme uns die Möglichkeit, auf der Basis unserer Werte für unsere Kunden tätig zu sein.


Bild

DQS zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008



Prozesslandschaften der einzelnen Bereiche

In den Prozesslandschaften ist der Managementkreislauf der Prozesse nach der DIN EN ISO dargestellt. Daran orientiert sind die wichtigsten Prozesse der Bereiche beschrieben. Sie sind unterteilt in Führungs-, Kern- und Unterstützungsprozesse. Die Hintergrundfarbe gibt die Einordnung der Prozesse in den Managementkreislauf nach DIN EN ISO 9001:2008 an. Die Prozesse sind Basis für den Aufbau der Organisationsstruktur und deren Weiterentwicklung im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung. 

Qualitätsbericht Fachklinik Saffig
Qualitätsbericht der Fachklinik Saffig zum Download

Barmherzige Brüder Trier

Qualitätsmanagementpilosophie

Gesamteinrichtung
Barmherzige Brüder Saffig

Koordinatorin Qualitätsmanagement

Petra Nuss