Mitarbeiter-Neujahrsempfang der Barmherzigen Brüder Saffig

Holger Brandt ist neuer Kaufmännischer Direktor

Neujahrsempfang 2016
Hausoberer Frank Mertes (links) verabschiedete im Namen der Dienstgemeinschaft den bisherigen Kaufmännischen Direktor Matthias Warmuth (rechts) und hieß Holger Brand als neuen KD herzlich willkommen.

Mit einem Neujahrsempfang starteten die Barmherzigen Brüder Saffig in das Jahr 2016. Neben dem Dank an alle Mitarbeitenden für das Geleistet im vergangenen Jahr und einem Ausblick auf 2016, stand als zentraler Punkt der Veranstaltung die Vorstellung und Begrüßung des neuen Kaufmännischen Direktors auf dem Programm.

Die Geschäftsführung der Barmherzigen Brüder Trier (BBT-Gruppe) hat Holger Brandt zum 1. Januar 2016 zum neuen Kaufmännischen Direktor der Barmherzigen Brüder Saffig berufen. Brandt tritt damit die Nachfolge von Matthias Warmuth an, der seit 1. März 2015 in die Geschäftsführung der BBT-Gruppe wechseltet und bis zum Jahresende die Aufgaben des Kaufmännischen Direktors in Saffig weiter wahrnahm. Gemeinsam mit dem Hausoberen Frank Mertes wird Holger Brand nun die Gesamteinrichtungsleitung der Barmherzigen Brüder Saffig mit ihren rund 650 Mitarbeitenden übernehmen. In seiner Antrittsrede im Saffiger Café „Zum Schänzchen“, gab der 52-jährige Diplom-Kaufmann einen Einblick in seinen bisherigen Werdegang.

Holger Brandt war seit 2002 Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Saarburg, zu dem auch ein Seniorenzentrum gehört. Seit 2006 war er außerdem Geschäftsführer der Hospiz Trier gGmbH. Vor dieser Tätigkeit verantwortete er als Referent für Krankenhausfinanzierung bei der AOK im Rheinland u.a. die Schulung der Budgetverhandler, vertrat die AOK bei Schiedsverhandlungen und unterstützte die Einführung des DRG-Systems. Nach Abschluss seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Gesamthochschule Essen arbeitete er zunächst als Assistent der Geschäftsführung im Ev. Bethesda-Krankenhaus Essen.
„Ich freue mich Teil der Dienstgemeinschaft der Barmherzigen Brüder Saffig zu werden. Ich bin gespannt auf die neuen Aufgaben und darauf, gemeinsam mit ihnen für unserer Klienten, Patienten, Bewohner und Beschäftigten zu arbeiten.“

Als einer der großen sozial-caritativen Einrichtungen im nördlichen Rheinland-Pfalz, leisten die Barmherzigen Brüder Saffig in den Landkreisen Mayen-Koblenz und Ahrweiler sowie in der Stadt Koblenz in vielfältiger Weise Unterstützung für alte, psychisch kranke und behinderte Menschen.

Neujahrsempfang 2016
Holger Brandt hat zum 1. Januar 2016 die Aufgaben des Kaufmännischen Direktors der Barmherzigen Brüder Saffig übernommen.