Wohnbereich Josef-Otten-Zentrum

Josef-Otten-Zentrum
In der Nähe der Kerneinrichtung befindet sich das "Josef-Otten-Zentrum", das in differenzierten Betreuungsstrukturen stationäre Wohnangebote für Menschen mit unterschiedlichen Leistungsbedarfen inmitten der Gemeinde Saffig beheimatet.

In den Häusern 11 und 13 (benannt nach der Hausnummer) ist das Wohnangebot verstärkt an therapeutisch-rehabilitativen Zielen ausgerichtet.

Das Haus 9 bietet, in Ergänzung zu den übrigen Einzelhäusern des Josef-Otten-Zentrums, jungen psychisch beeinträchtigten Menschen im Alter von 18-25 Jahren die Möglichkeit, durch beratende, begleitende und unterstützende Angebote ihre Alltagsregie und Lebensorganisation zu stärken und Ressourcen freizusetzen, verbunden mit dem Ziel, ihnen in einem angemessenen Zeitraum einen Wechsel in eine außerstationäre Wohnform zu ermöglichen.

Das Leistungsangebot im "Haus 7" richtet sich ebenfalls an junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 25 Jahren, legt seinen Schwerpunkt aber auf Menschen, die zusätzlich zu ihrer primären psychiatrischen Erkrankung an einer Suchterkrankung leiden.

Zentrale Informations-
und Beratungsstelle
Tel.: 02625-31 929

Silke Wiß
Leitung Casemanagement
s.wiss@bb-saffig.de
Teamleitung Wohnbereich Josef-Otten-Zentrum
Jens Otto
j.otto@bb-saffig.de